Pfarrer

 

 Pfr. Andreas Maria Jakober

* Andreas Maria Jakober wurde 1961 geboren und wuchs im Pinzgau / Bundesland Salzburg / Österreich auf.

* Das Studium der Theologie hat er an der Paris-Lodron-Universität in Salzburg 1987 abgeschlossen. Seit seiner Diakonatsweihe 1986 ist er
   in der Seelsorge (Golling/Scheffau und Schüttdorf) tätig.

* Nach seiner Priesterweihe 1989 wirkte er als Kooperator in Tamsweg und St. Margarethen/Lg. In den Jahren von 1992-95 war er auf 
   Missionseinsatz in Namibia/Südliches Afrika und dort als Kaplan, Pfarrer und National-Jugendseelsorger tätig.

* Nach der Rückkehr war er bis August 1995 als Kooperator in Bruck/Glstr. eingesetzt. In den Jahren darauf - bis 2003 arbeitete er als Pfarrer
   für die Gemeinden von Jochberg und Aurach bei Kitzbühel (Tiroler Teil der Erzdiözese Salzburg).

* Ab 2003 leitete er als Hochschulpfarrer die Katholische Hochschulgemeinde an den Universitäten und Fachhochschulen in Salzburg und 
   war Rektor der Kollegienkirche.- Universitätskirche in der Stadt Salzburg.

* 2005 wurde er zum Geistlichen Assistenten der Katholischen Männerbewegung Salzburg bestellt.

* Von 2008 bis 2016 war er Pfarrer in St. Gilgen mit St. Konrad-Abersee am Wolfgangsee und Dekanatsjugendseelsorger. Mit September
   2015 begann seine zusätzliche Aufgabe im Pfarrverband Salzkammergut als Pfarrprovisor in Fuschl am See.

* Im Jahre 2009 wurde er von der Österreichischen Bischofskonferenz als Geistlicher Assistent der Katholischen Männerbewegung in
   Österreich bestätigt.

* Seit September 2016 leitet er die Seelsorge in der Pfarre St. Johann im Pongau.

* Kontakt: jakober.stjohannpg@pfarre.kirchen.net