Kirchenchor

Aufgabe des Kirchenchores ist es, die liturgischen Feiern der Gemeinde mitzugestalten und musikalisch zu verschönern.
Dabei erfolgt die Mitwirkung des Kirchenchores natürlich in erster Linie zu den Hochfesten des Kirchenjahres (Weihnachten, Ostern, Pfingsten, ...), die meist mit feierlichen (Orchester-)Messen gestaltet werden. Aber auch sonst gibt es innerhalb des Kirchenjahres für den Kirchenchor ein reichhaltiges Betätigungsfeld. So werden auch andere Feste des Kirchenjahres gestaltet aber auch die wichtigen Stationen des Menschen im Leben und im Tode (Hochzeiten, Beerdigungen etc. ) musikalisch umrahmt. Damit die Aufführungen auch gelingen können, ist natürlich ständiges Proben unvermeidlich.
Proben sind jeden Mittwoch um 19.30 Uhr im Pfarrsaal.
Die Mitglieder des Kirchenchores treffen sich natürlich nicht nur zur harten Probenarbeit, sondern es gibt im Kirchenchor auch einen geselligen Teil, der nicht nur im gemeinsamen "Nachbesprechen" der Chorprobe besteht. So ist es seit Jahren Sitte eine ausgiebige Faschingsfeier zu veranstalten oder gemeinsam zu grillen etc.
Einer der gesellschaftlichen Höhepunkte im Jahresablauf ist aber sicherlich der alljährliche Kirchenchorausflug. Dieser Ausflug, der teilweise 2-tägig, manches Jahr aber auch nur 1-tägig stattfindet, hat uns schon in fast  sämtliche Teile Österreichs geführt, aber auch in das angrenzende Bayern sowie Südtirol.

Nähere Informationen und Bilder finden Sie auf der Homepage des Kirchenchores: www.kirchenchor.at